BG|BRG Villach St.Martin | Marianne Rohrer
3
archive,author,author-rohrerm,author-3,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive

Author: Marianne Rohrer

Vom 3. bis 5. Juli fanden an der FH Kärnten in Villach die Jugend ist Zukunft Tage statt, bei denen Jugendliche eingeladen waren sich aktiv und kritisch mit relevanten Zukunftsfragen zu befassen. Am dritten Tag stellten SchülerInnen ihre Projekte und Erkenntnisse aus dem "Jahr der...

Die Schüler und Schülerinnen der 2D besuchten am 3.7. die Informatik-Werkstatt an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt im Lakeside Park. Sie lernten in verschiedenen Stationen Informatikkonzepte wie Codierung, Modellierung und Verschlüsselung kennen. ...

Am 21. April 2017 fand der 2. Kinderkongress an der Alpen-Adria-Universiät statt. Schon im Herbst haben die Informatiklehrerinnen Projekte geplant, in denen die SchülerInnen zum Thema "Sprachen(n)" forschten. Eine Gruppe gestaltete  Radiobeiträge rund um den Volksschulinformationsabend, die andere Gruppe setzte sich mit Unterstützung von zwei...

Am 31. März 2017 fand zum ersten Mal der Catalyst Coding Contest an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt statt. Bisher waren die österreichischen Austragungsorte dieses international gleichzeitig durchgeführten Programmierwettbewerbes die Universitäten Wien, Graz und Linz. Heuer konnten erstmals auch Kärntner Programmiertalente teilnehmen um ihr Können unter...

Anlässlich von 10 Jahren „Biber der Informatik“ lud die österreichische Computergesellschaft (OCG) am 2. März 2017 die Besten aus den Bundesländern an die TU Wien ein, um ihre besonderen Leistungen zu würdigen. Beim „Biber der Informatik“, ein online durchgeführter Wettbewerb, geht es nicht um Anwendungswissen...

Am 3. Juli besuchten die Klassen 2A und 2B die Veranstaltung Technik Live Junior, wo sie in Workshops zu unterschiedlichsten Themen in den Bereichen Informationstechnologie, Mathematik und Informatik arbeiten konnten. Bananen und Äpfel als Keyboards, Roboter und der Fahrsimulator fanden besonderen Anklang.  Neben den Workshops bekamen...

Die Leichtathletik – Bezirksmeisterschaft fand am 25. Juni im Stadion Villach - Lind statt. Unsere Schule war mit neun Mannschaften vertreten und überzeugte durch ihre hervorragenden Leistungen: In der Mannschaftswertung konnten fünf Siege ( Altersklasse B, C, D weiblich, Altersklasse B, D männlich) drei zweite Plätze (Altersklasse C,...

Frau Prof. Lessjak und Frau Direktorin Errath wurden am 28.4. das Gütesiegel "Singende-klingende-Schule 2015" für das BG|BRG St. Martin überreicht: Gemeinsam mit dem Kärntner Sängerbund startete im aktuellen Schuljahr der Kärntner Landesschulrat die Initiative „SINGENDE - KLINGENDE - SCHULE“. Schulen, die zu diesem Thema bestimmte Kriterien...

[:de]Am 22.4.2015 haben wir in der Biologie-Laborstunde mit Frau Prof. Kruschitz und Herrn Prof. Campbell ein Hochbeet aufgebaut und anschlieĂźend mit GemĂĽse und FrĂĽchten bepflanzt. Nachdem wir bei unseren Schulwarten diverse Materialien wie Werkzeug, Schaufeln, Rechen und Schubtruhe organisiert hatten, begannen wir mit der Arbeit....

Unter diesem Titel reichten die Schülerinnen und Schüler der beiden Klassen 4B & 4C ihre Projektarbeit bei der Jury des 13. Projektwettbewerbes des Verbandes der Chemielehrer Österreichs ein und wurden dafür mit einem Sonderpreis im Wert von 700 Euro belohnt. Viele Themenbereiche wurden eigenständig erarbeitet und...

Tolle Erfolge feierten unsere Langläuferinnen und Langläufer bei den Landesmeisterschaften in der Alpenarena. Bei den Bundesmeisterschaften belegte unsere junge Unterstufen-Mädchen-Auswahl den tollen 5. Endrang. Villach/Eisenerz. Am 3. Feber fanden die Kärntner Langlauf Schulmeisterschaften 2015 in der Villacher Alpen Arena statt. Und unsere Schülerinnen und Schüler...