BG|BRG Villach St.Martin | Fächer
313
page-template-default,page,page-id-313,page-parent,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive
 

Fächer

  • Schwer hatten es die SchĂĽlerinnen und SchĂĽler des Chemie-Unterstufenlabors, da farbenfrohe SĂĽĂźigkeiten (Skittles©) ausgeteilt wurden. Nicht um diese genĂĽsslich zu verspeisen, sondern um diese dazu zu verwenden, ein Reagenzglas wie in den Fotos abgebildet, zu befĂĽllen. Leni und Rebecca aus der 4BR waren dabei äuĂźerst geschickt....

  • Im Zuge des Geschichteunterrichts haben sich die SchĂĽlerinnen und SchĂĽler der 2B mit dem Thema Archäologie auseinandergesetzt. In einer EinfĂĽhrung haben sie sich mit den folgenden Fragestellungen beschäftigt: Was ist Archäologie? Welche Arbeitsmaterialien braucht man bei Ausgrabungen? Welche Artefakte finden Archäologen? ...

  • In der Woche vom 11. bis zum 15. Oktober findet in Frankreich zum 32.Mal die „semaine du goĂ»t“ statt (https://www.legout.com/). Das heiĂźt, dass die SchĂĽler*innen in den Kantinen in Frankreich neue Geschmäcker ausprobieren, neue Rezepte gekocht werden und das GenieĂźen des Essens gefeiert wird. Es gibt Kochwettbewerbe, AusflĂĽge in Käsereien und die verschiedensten Verkostungen. In die Schulen kommen sogar renommierte Chefköche, die mit den SchĂĽler*innen gemeinsam den Geschmackssinn verfeinern....

  • Im Juni und Juli 2021 hatte die Wahlpflichtfach-Gruppe Musik die Möglichkeit, im Rahmen eines vom OEAD unterstĂĽtzten Workshops (Schulkulturbudget), gemeinsam mit dem erfolgreichen Kärntner Filmmusikkomponisten Manfred Plessl einen Stop-Motion-Movie zu vertonen. ...

  • ...

  • ...

  • Nach der sehr erfolgreichen Teilnahme an dem Sparkling-Science-Projekt „ Informatik- ein Kinderspiel?!“ im Jahr 2014 haben wir das Angebot gerne angenommen, als Partnerschule bei einem Erasmus+ Projekt wieder unter der Leitung von Univ.-Prof.in MMag.a Dr.in Barbara Sabitzer teilzunehmen....

  • Im Zuge des Geschichtsunterrichtes gestalteten die SchĂĽlerinnen und SchĂĽler der 3a Briefe aus der Zeit der Amerikanischen Revolution. Sie schlĂĽpften in die Rolle der Kolonisten und schrieben an ihre britischen Angehörigen ĂĽber die Situation in den Kolonien, die ungerechten Steuern auf Zucker und Tee und die Ressentiments der Bevölkerung, die schlussendlich in der amerikanischen Unabhängigkeit gipfeln sollten....

  • Grandiose Leistung beim Certamen Latinum Graecumque MMXX unter dem Motto Itinera 1. Platz: Julian Kolle, 7C...

  • Das Team "Eulersche Ungerade" (Lena Ortner, Florian & Lukas Tidl, Matthias Tripolt) aus den 4. Klassen erreicht den 2. Platz in Ă–sterreich beim Internationalen Mathematik-Teambewerb "Bolyai"...