BG|BRG Villach St.Martin | Sonstiges
1033
page,page-id-1033,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

Sonstiges

  • unter diesem Motto stand die Sparkling Science Tagung 2016 an der Wirtschaftsuniversität Wien. Das BG/BRG St. Martin hat den Ruf gehört. Für die vielseitige Zusammenarbeit mit tertiären Bildungseinrichtungen hat unsere Schule aus den Händen von Herrn Dr. Smoliner aus dem Wissenschaftsministerum am 14. Novemer 2016......

  • Beim 21. Fremdsprachenwettbewerb der Stadt Villach gab es für die Schüler des BG|BRG St. Martin folgende Platzierungen: Französisch: 1. Platz: Iris Zerlauth (8.A), 2. Platz:  Max Glantschnig (8.A) Italienisch: 3.Platz: Jennifer Brucker (8.C) Wir gratulieren allen Teilnehmern und Preisträgern sehr herzlich! Alexandra Meissner (07.04.2016)...

  • Die Abschlussfahrt der 4E und 4C fand im Schuljahr 2015/16 vom 4. – 6. Juli 2016 statt. Die gewünschte Italienreise unter der Leitung von Frau Prof. Rospini, mit den Begleitlehrern Frau Prof. Krammer und Herrn Prof. Steurer führte mit dem Bus – Busunternehmen Neufeld Reisen – von Villach nach Lignano, wo zwei Tage lang in Mobile Homes übernachtet wurde. Selbstversorgung durch gegenseitiges Bekochen bzw. miteinander kochen, Badespaß und sportliche Aktivitäten standen am Freizeitprogramm, natürlich durften auch Restaurant- und Barbesuche sowie ein ausführlicher Stadtbummel nicht fehlen, um die erlernten Sprachkenntnisse von zwei Jahren unter Beweis zu stellen und zu erproben. Den letzten Tag verbrachten wir in Venedig. Eine Fähre brachte uns auf die Insel zur Sight-Seeing-Tour, angeleitet durch freiwillige (!) personal guides aus den Klassen. Einige wählten den Aussichtsturm, andere entschieden sich für eine kurze Stadterkundung....

  • Artikel verfasst von  Michaela Scheiflinger Trotz Regens marschierten am 24. Mai 2016 einige Klassen der beiden Villacher Gymnasien, St. Martin und Perau, begleitet von Trommeln, Plakaten und Pfeifkonzerten zum Rathausplatz um auf die Wichtigkeit von kultureller Bildung in Schulen aufmerksam zu machen. „Kultur schafft Vielfalt-Vielfalt......

  • Gemeinsam mit vielen fleißigen Helfern konnte die Schülervertretung erstmals ein Alles-Turnier realisieren. Die Organisation freut sich 39 Mannschaften bei diesem Event begrüßen zu dürfen und wünscht allen ein unvergessliches Erlebnis, denn schließlich geht es um Alles oder Nichts. Anbei findet ihr übrigens die Spielstände! und......

  • Eine Berufsorientierung der anderen Art hat sich die 4b-Klasse bereits im Vorjahr bei einem Kreativwettbewerb von Lam-RESEARCH mit dem Thema „Language meets science“ erarbeitet und verdient. Felix Staudegger von Lam-RESEARCH hatte seine persönliche und berufliche Verbindung zur Technischen Universität Graz spielen lassen und eine tolle......

  • Seine Exzellenz Pascal Teixera da Silva beehrte uns am 27. 6. Mit seinem Besuch. Unsere SchülerInnen der 5., 6. Und 7. Klassen hatten die Möglichkeit mit ihm zu diskutieren und viel Interessantes über seine Tätigkeit in Österreich zu erfahren. Internationale Politik, Fragen Europa betreffend und......

  • Tolle Leistungen unserer Skirennläufer/innen beim Bezirksschulskitag! Die Tagesbestzeit erzielte Alisa Floriantschitz (4A), Hrovath Viktoria (2D), Stefan Herzog (1E), Titscher Lisa (4E), Hrovath David (4I) siegten in ihren Altersklassen und in der Teamwertung konnten ebenfalls drei 1.Plätze erreicht werden. Auf jeden Fall wird das BG/BRG St.Martin......

  • Am 22.06.2016 fand die Maturafeier unserer heurigen Maturanten statt. Unter folgenden (externen) Links findet man einige Bilder dieses Abends: Bilder der 8A Bilder der 8B Bilder der 8C Bilder der 8D Bilder der 8E (Copyright der Bilder ist bei ‚Foto Laimböck‘)...

  • Am Sonntag, den 25.Oktober2016, traten wir unsere Reise mit dem Zug nach Brüssel an. Da wir uns in der 6. Klasse intensiv mit dem Thema Europäische Union befasst hatten, war Brüssel, wo die meisten EU-Institutionen ihren Hauptsitz haben, das perfekte Reiseziel. So konnten wir uns das Geschehen vor Ort anschauen und uns selbst eine Meinung bilden, unabhängig von dem, was wir über die Medien erfahren. Gleich, nachdem wir in Brüssel ankamen, besichtigten wir schon die ersten Sehenswürdigkeiten: Den Grand Place, den Manneken Pis, das Rathaus und die Kathedrale St. Michael....