BG|BRG Villach St.Martin | AbsolventInnenverband des BG/BRG Villach St. Martin
244
page-template-default,page,page-id-244,page-parent,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

AbsolventInnenverband des BG/BRG Villach St. Martin

Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt die Förderung und Unterstützung der Schule sowie von SchülerInnen und AbsolventInnen des BG/BRG Villach St. Martin in persönlicher, fachlicher und finanzieller Hinsicht, insbesondere während ihrer Ausbildung und beim Einstieg ins Berufsleben.

Der AbsolventInnenverband

  • organisiert ein wachsendes Netzwerk von Kontakten zu ehemaligen Freunden und KollegInnen.
  • informiert u.a.über den Werdegang unserer AbsolventInnen, neue Entwicklungen an der Schule, interessante Events,….
  • präsentiert hervorragende Persönlichkeiten und außergewöhnliche Karrieren ehemaliger SchülerInnen.
  • bietet ehemaligen LehrerInnen die Möglichkeit, ihr Wissen und ihre Erinnerungen mit den Mitgliedern zu teilen.

Wir wünschen uns, dass viele von diesen umfassenden Möglichkeiten der Kontaktaufnahme und Information Gebrauch machen und freuen uns auf Ihre Mitgliedschaft.

Präsident: Dr. Günther Clementschitsch

Obfrau: Prof. Mag. Bibiana Adlbrecht

E-Mail: absolventenverband@it-gymnasium.at

Information:

Der Absolventenverband unterstützt seine studierenden Mitglieder bezüglich Fahrtkosten nach Maßgabe der vorhandenen finanziellen Mittel. Voraussetzungen: bezahlter Mitgliedsbeitrag und Zahlungsbestätigung der Semesterkarte.

Der Vorstand des AbsolventInnenverbandes

Funktion

Name

Präsident

Dr. Günther Clementschitsch

Obfrau

Prof. Bibiana Adlbrecht

Stv. Obfrau

Prof. Gaby Malle

Kassierin

Wilma Paul

Kassierstv.

Jane Nitsche

Schriftführerin

Prof. Hildegard Otto

Schriftführer Stv.

Prof. Ute Bauer

Rechnungsprüferinnen

Prof. Domenika Lindermuth
Prof. Mag. Birgit Walthall

Newsletter
Fotoalbum
  • Jubiläumstreffen 2018
  • Jubiläumstreffen 2017
  • Jubiläumstreffen 2016
  • Jubiläumstreffen 2015
  • Jubiläumstreffen 2014
Veranstaltungen
  • Podiumsdiskussion mit Mag.Dr.phil. Johannes Scherling, ein Absolvent unserer Schule, er ist Lecturer in den Bereichen Englische Sprachwissenschaft und Britische Kulturwissenschaften am Institut für Anglistik der Karl-Franzens-Universität Graz, sowie Lehrbeauftragter am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt im Bereich Englische Sprachwissenschaften und Sprachausbildung, 04.05.2017 in der 5. und 6. Stunde
    Zur offiziellen Einladung >>>
  • Podiumsdiskussion im Rahmen der Berufsorientierung mit Frau Mag. Christine Muttonen, Di 07.02.2017, von 11:30 – 13:00 Uhr
    Zur offiziellen Einladung >>>
  • Podiumsdiskussion im September 2017. Maximilian Thom informierte über den Aufnahmetest für das Medizinstudium.
  • Podiumsdiskussion am 20. 2. 2019 mit Dr. Lachmann von LAM-Research.  Weiterlesen >>>
  • Jubiläumstreffen: Wie jedes Jahr veranstaltete der Absolventenverband ein Jubiläumstreffen. Die Matura-Jahrgänge 2014, 2009, 2004, 1999, 1994, 1989, 1984, 1979, 1974, 1969,… werden am 20. September 2019 ab 17:00 Uhr zu einem Treffen eingeladen
    Zur offiziellen Einladung >>>
  • Erfolgreiche Absolventen
Berufsorientierung - Podiumsdiskussionen und andere Aktivitäten
  • Am 20. Feber 2019 gab Dr. Lachmann den Schülerinnen und Schülern der 7.Klassen Einblicke in seine Arbeit bei LAM-Research....

  • Wie jedes Jahr tagte das Jugendparlament der Republik Österreich auch diesen November in der Hofburg in Wien. Mag. Wolfgang Sobotka, der Präsident des Nationalrates, lud alle 9. Schulstufen aus Kärnten und dem Burgenland (den Bundesländern, die heuer den Vorsitz im Bundesrat haben) ein, sich in einem Wettbewerb für die Teilnahme am heurigen Jugendparlament zu qualifizieren. Die Schülerinnen und Schüler mussten einen Beitrag zum Thema „Was bedeutet Demokratie für mich“ gestalten. Eine unabhängige Jury wählte dann aus allen eingesandten Beiträgen vier Schulklassen aus, die für zwei Tage nach Wien fahren durften, um am Jugendparlament in der Hofburg teilzunehmen....

  • Im Rahmen des Gedenk- und Erinnerungsjahres 2018 besuchte der renommierte Politikwissenschafter Dr. Anton Pelinka kürzlich das Gymnasium St. Martin. Auf Einladung von Schulbibliothekarin Mag. Astrid Rakowitz-Falle warf der promovierte Jurist, der sich nie als solcher verstand – so Pelinka im Originalton -, einen Blick zurück auf die Erste, die „gescheiterte Republik“, so auch der Titel seines 2017 erschienenen Buches, und referierte ausführlich über Kultur und Politik in Österreich zwischen 1918 und 1938....

  • Am Montag (25.06.) konnte die 4BR unter der Leitung von Prof. Stefan Mak die FH Kärnten Standord Villach besuchen. ...

  • Die Klasse 4AG/R nahm an dem erstmals in Villach angebotenen Demokratieprojekt der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten teil. An verschiedenen Terminen erhielten die Schülerinnen und Schüler hautnah Kontakt zu Vertreterinnen und Vertretern der drei Säulen der Demokratie und erfuhren Wissenswertes zu deren Berufen. ...