BG|BRG Villach St.Martin | NAWI
63
archive,category,category-nawi,category-63,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive

NAWI

Bereits zum 2. Mal veranstaltete die FH KĂ€rnten einen der grĂ¶ĂŸten internationalen Mathematik-Wettbewerbe: Beim „NĂ boj“-Wettbewerb nehmen jĂ€hrlich ĂŒber 6000 SchĂŒler:innen aus 13 verschiedenen LĂ€ndern teil. Im Team mĂŒssen in 2 Stunden so viele Aufgaben wie möglich gelöst werden – und dabei sieht man immer live,...

Matthis Tradel (7D) vertrat KĂ€rnten am 18. MĂ€rz 2024 beim Bundeswettbewerb 1, der Vorausscheidung des Bundeswettbewerbs der 43. Österreichischen Physikolympiade 2024, in Linz und ĂŒberzeugte beim fĂŒnfstĂŒndigen theoretischen Wettbewerb durch seine hervorragende Leistung....

Schon seit einigen Jahre bereiten sich mehrere SchĂŒler:innen des BG/BRG St. Martin auf die Wettbewerbe der Mathematik-Olympiade vor, um sich dann mit den besten Nachwuchsmathematikern aus den BundeslĂ€ndern KĂ€rnten, Steiermark und Burgenland messen zu können. Und die viele Arbeit war wieder von Erfolg gekrönt: Beim...

Der Landeswettbewerb der 43. Österreichischen Physikolympiade wurde heuer am BG/BRG Lerchenfeld in Klagenfurt ausgetragen. Im vierstĂŒndigen Wettbewerb mussten knifflige experimentelle und theoretische Aufgaben gelöst werden. Im experimentellen Teil galt es mit Hilfe von geeigneten Messungen den Brechungsindex von Wasser, die WellenlĂ€nge eines Lasers sowie die...

Qualifizierung fĂŒrs Nationalteam der EOES Olympiade in Luxemburg fĂŒr Severjan Delliehausen (7b)! Severjan Delliehausen (7b) hat sich am Fr, 23.2.2024 mit dem Erreichen des 1. Platzes beim landesweiten EOES Vorbereitungswettbewerb fĂŒr das österreichische Nationalteam beim internationalen EOES Wettbewerb in Luxemburg 7.-14. April qualifiziert...

Shijie Zhong (5B) wird KĂ€rntner Landesmeister beim Junior-Regionalwettbewerb (KĂ€rnten / Steiermark) der 54. Österreichischen Mathematik-Olympiade. Felix Rössler und Adrien Reiser (beide 5B) erhielten fĂŒr ihre hervorragenden Leistungen jeweils einen dritten Preis ĂŒberreicht und Praditya Nimbalkar (4A) und Samuel Smetana(4B) erreichten gute PlĂ€tze im Mittelfeld. Herzliche Gratulation!...

Der Landeswettbewerb der 42. Österreichischen Physikolympiade 2023 wurde heuer an unserer Schule ausgetragen. Zwei Jungphysikerinnen und sieben Jungphysiker traten am 28. Februar 2023 bei diesem vierstĂŒndigen theoretischen und experimentellen Wettkampf gegeneinander an und stellten dabei ihr umfangreiches physikalisches Wissen unter Beweis. Bei den theoretischen Beispielen...

Nach seinem Sieg beim Physikolympiade-Landeswettbewerb meisterte Haolei Zhang auch alle weiteren Wettbewerbsstufen der Österreichischen Physikolympiade und konnte sich als Vierter des Physikolympiade-Bundeswettbewerbsfinales fĂŒr die Teilnahme an der EuropĂ€ischen Physikolympiade 2022 (siehe auch https://www.physikolympiade.at/6-eupho-2022-ljubljana-schwingungen-dipole-radiometrie-und-zwei-honorable-mentions ) und an der Internationalen Physikolympiade 2022 qualifizieren....

„Es gibt fĂŒr alles eine Formel“ – dies wissen auch unsere Teilnehmer:innen des heurigen Vorbereitungskurses fĂŒr die Österreichischen Chemieolympiade, dessen abschließende Bewerbe nach zweijĂ€hriger Auszeit dieses Jahr wieder in PrĂ€senz stattfinden konnten. ...