BG|BRG Villach St.Martin | Großer Erfolg beim PHOL-Bundesfinale 2022
17461
post-template-default,single,single-post,postid-17461,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive,cookies-not-set

Großer Erfolg beim PHOL-Bundesfinale 2022

Großer Erfolg beim PHOL-Bundesfinale 2022

Nach seinem Sieg beim Physikolympiade-Landeswettbewerb meisterte Haolei Zhang auch alle weiteren Wettbewerbsstufen der Österreichischen Physikolympiade und konnte sich als Vierter des Physikolympiade-Bundeswettbewerbsfinales fĂŒr die Teilnahme an der EuropĂ€ischen Physikolympiade 2022 (siehe auch https://www.physikolympiade.at/6-eupho-2022-ljubljana-schwingungen-dipole-radiometrie-und-zwei-honorable-mentions ) und an der Internationalen Physikolympiade 2022 qualifizieren.

Als einer von insgesamt fĂŒnf österreichischen Teilnehmern wird Haolei Zhang Österreich von 10. bis 17. Juli 2022 bei der digitalen Internationalen Physikolympiade 2022 vertreten.

Herzliche Gratulation und alles Gute fĂŒr die digitale IPHO 2022!