BG|BRG Villach St.Martin | Sprachreisen – Italienisch
20
archive,category,category-sprachreisen-italienisch,category-20,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive

Sprachreisen – Italienisch

Die Sprachwoche in Italien war in mehreren Aspekten eine Win-Win Situation. Es gab einen Austausch der Kulturen, der Sprache, der Geste und der Körpersprache, welche die Italiener ausgiebig verwenden und wir es in unserem Alltag jetzt auch mehr verwenden werden. Dadurch, dass wir bei den...

[vc_row row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern" css_animation=""][vc_column][vc_column_text]Von 22. bis zum 29. März 2019 erhielt Villach durch ein ganz besonderes Vorkommnis noch etwas zusätzlichen italienischen Flair. In diesem Zeitrahmen fand nämlich ein Schüleraustausch mit unserer Partnerschule des Gymnasiums Liceo Costa aus La Spezia statt. Begleitet...

Schülerinnen und Schüler der Italienischgruppe der 7C besuchten von 24. Februar bis 1.März 2018 ihre italienischen Freunde in La Spezia, die Anfang Februar bei uns in Villach waren. Die Schüler/innen des Gymnasiums Liceo Costa brachten ihre Gäste aus Villach in ihren Familien unter und so stand...

[vc_row row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern" css_animation=""][vc_column][vc_column_text]Venerdì, il 24 marzo, la classe 7AC è andata a Cividale del Friuli, in Italia, per visitare gli studenti della nostra scuola partner, il Convitto Nazionale Paolo Diacono. Siamo partiti dalla nostra scuola alle otto. Il viaggio in pullman...

Eigentlich wären es ja zehn Tage in Sanremo und Nizza geworden, doch aufgrund der ungünstigen Sicherheitssituation in Europa wäre die Sprachreise unserer 6. Klasse (6B) fast ins Wasser gefallen. Dank des unermüdlichen Engagements unserer Italienischprofessorin Maga. Glantschnig-Krameter wurde uns schließlich doch eine der besten Reisen...