BG|BRG Villach St.Martin | NAVI Junior 2018
11653
post-template-default,single,single-post,postid-11653,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive

NAVI Junior 2018

NAVI Junior 2018

Am 7.3.2018 trafen sich interessierte Schüler und Schülerinnen aus den ersten und zweiten Klassen zu einem Workshop „Programmieren leicht gemacht mit dem micro:bit“ im Gymnasium St. Martin in Villach. Ein micro:bit ist ein Mini-Computer, der über einfache Ein- und Ausgabemöglichkeiten verfügt und mit Blöcken, aber auch mit Phython oder Javascript programmiert werden kann.

Als erstes galt es, die Programmierumgebung kennenzulernen und die LED-Anzeige zu programmieren. Nach dem Übertragen des Code auf den micro:bit entstanden interessante blinkende Bildfolgen. Die Kinder programmierten „Schere-Stein-Papier“ und spielten gegeneinander, aber auch gegen den Zufallsgenerator des micro:bits. Durch Bewegen des Minicomputers wurden LED-Punkte gezeichnet und andere Punkte gefangen und gelöscht. Die Teilnehmenden verwendeten intuitiv Programmierblöcke, von einfachen Befehlsabfolgen bis hin zu Verwendung von Variablen, Verzweigungen und Schleifen, und entwickelten bald eigene Ideen. Der Kreativität und dem Forscherdrang waren keine Grenzen gesetzt.

Bildungsdirektor Rudolf Altersberger besuchte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Workshop und bewunderte die Begeisterung und das Interesse der Kinder fĂĽr Technik.