BG|BRG Villach St.Martin | Landesmeistertitel für Carina Tschuden
13738
post-template-default,single,single-post,postid-13738,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Landesmeistertitel für Carina Tschuden

Landesmeistertitel für Carina Tschuden

Landesmeistertitel für Carina Tschuden und zwei weitere Preise für das Junior-Team bei der Mathematik – Olympiade!

Die jüngeren Mathematik – Olympiadeteilnehmer aus den 4. und 5. Klassen nahmen beim Junior-Regionalwettbewerb der Bundesländer Kärnten und Steiermark am 18. Juni in Aichdorf bei Judenburg teil. Dort konnten sie heuer die besten Platzierungen der letzten Jahre erreichen:

Bei der Siegerehrung am 19. Juni erhielt Carina Tschuden (4B) als vierte einen ersten Preis und holte somit den Kärntner Meistertitel wieder ins Gymnasium St. Martin zurück.

Mit einem zweiten Preis wurde Haolei Zhang (5A) für seinen 8. Platz geehrt. Weiters erreichte Barbara Millonig (5C) einen dritten Preis. Als vierte Teilnehmerin wurde Sara Lagger (4B) die Anerkennung zu einem guten Erfolg ausgesprochen. Mit diesen Leistungen war unser Team das mit Abstand erfolgreichste Kärntner Team bei diesem Regionalwettbewerb.

Am Foto von links: Carina Tschuden, Sara Lagger, Haolei Zhang und Barbara Millonig