BG|BRG Villach St.Martin | Grandioser Erfolg beim Certamen Latinum Graecumque MMXVII am Peraugymnasium Villach
9101
post-template-default,single,single-post,postid-9101,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Grandioser Erfolg beim Certamen Latinum Graecumque MMXVII am Peraugymnasium Villach

Grandioser Erfolg beim Certamen Latinum Graecumque MMXVII am Peraugymnasium Villach

Am 27. Februar 2017 fand am Peraugymnasium Villach das diesjährige Certamen Latinum Graecumque statt, bei dem unsere Schule durch folgende Schülerinnen und Schüler vertreten war:

Anna Flaschberger, 7AG                                Nico Trinker, 7C

Hannah Sträußnigg, 7AG                               Anna Juppe, 8A

Anspruchsvolle lateinische und griechische Texte unter dem Motto  Dicta – Facta – Legenda mussten übersetzt und interpretiert werden. Dabei konnte Hannah Sträußnigg mit einer fulminanten Leistung den 1. Platz in der Kategorie 7. Klasse Kurzform erringen. Sie vertritt Kärnten beim Bundeswettbewerb im Mai 2017 in Wien.

Cordialiter gratulamur!

Latein2017 Preis (3)Latein2017 Preis (2)

Latein2017 Preis (1)

LateinWettbewerb2017 LateinWettbewerb2017 (2)LateinWettbewerb2017 (3)LateinWettbewerb2017 (4)

 

 

 

 

LateinWettbewerb2017 (1)