BG|BRG Villach St.Martin | IBC
1007
page-template-default,page,page-id-1007,page-parent,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive
 

IBC

  • Wie bringt man in einem Schuljahr, das von Distanz und Digitalunterricht geprägt ist, alle bilingualen SchĂĽler*innen im Rahmen des Möglichen zusammen? Gemeinsame Proben, BĂĽhnenauffĂĽhrungen, Publikum in der Aula – forget it. Wie kann es gelingen, das Digitale positiv zu nutzen, um Menschen wieder einander näherzubringen, damit sie wieder mehr miteinander kommunizieren? Vom Digitalen zum Analogen, von der Distanz in die Nähe – soweit die Idee....

  • Christmas marks the time when the first year bilingual classes get the chance to showcase their English skills for the very first time. The pupils of 1A and 1B started rehearsing the traditional Christmas plays well in advance. Usually we perform the plays on stage at school, but this year Corona regulations prevented this so we decided to film the plays and put together a video. ...

  • After very positive feedback last year, on November 16 the first session of this year’s trans-Atlantic online project took place. Students from BRG St. Martin (classes 6B and 7D) met online with students from Dr. Phillips High School in Orlando, Florida. ...

  • Am Nachmittag des 28. Septembers 2021 konnten im Rahmen einer offiziellen Feier im Festsaal des WIFI Klagenfurt 41 SchĂĽler*innen unseres Gymnasiums die begehrten Cambridge Zertifikate entgegennehmen. Die PrĂĽfungen (CAE) zur Erlangung dieses europaweit anerkannten Zertifikats auf C1 Niveau des Europäischen Referenzrahmens fanden bereits im Juni dieses Jahres am WIFI statt. ...

  • Ein besonderes Schuljahr mit besonderen Momenten… Um herauszufinden, welche Augenblicke das fĂĽr die SchĂĽler*innen der International Bilingual Classes waren, riefen wir den Foto-Wettbewerb „My Magic Moment“ ins Leben. Alle waren eingeladen, ein Bild von etwas Tollem, etwas Besonderem einzureichen, das sie während des vergangenen Schuljahres gemacht, erlebt, ausprobiert, gelernt oder gefĂĽhlt hatten, was vielleicht noch nie zuvor der Fall war. Zum einen sollte mit diesem Projekt der Blick dafĂĽr geschärft werden, dass nicht alles schlecht war. Zum anderen wollten wir das GemeinschaftsgefĂĽhl unseres Schulzweiges stärken. Beides gelang....