BG|BRG Villach St.Martin | Eine tolle Veranstaltung : Bundesmeisterschaft SCHWIMMEN
20545
post-template-default,single,single-post,postid-20545,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive
 

Eine tolle Veranstaltung : Bundesmeisterschaft SCHWIMMEN

Eine tolle Veranstaltung : Bundesmeisterschaft SCHWIMMEN

FĂŒr unsere Jungs der 3-/4. Klassen war es heuer eine besondere Ehre bei der Heim-Bundesmeisterschaft starten zu dĂŒrfen! Durch ihre großartige Leistung bei der Landesmeisterschaft im April sicherten sie sich den 1. Platz und waren somit qualifiziert fĂŒr die Teilnahme am Bundeswettbewerb. Prof. Britta Kendi organisierte als Landesreferentin in Schulschwimmen diese 3-tĂ€gige Veranstaltung.

TAG 1 – Ankunft, Training, Eröffnung

Bereits einen Tag zuvor reisten die Teams aus ganz Österreich an, um sich optimal auf den Wettkampf vorzubereiten. Untergebracht in einer komfortablen und ruhigen Unterkunft, konnten die SchĂŒler:innen sich akklimatisieren und fĂŒr die Herausforderungen einstimmen. Auch die Heimmannschaft des BG/BRG Villach St. Martin (Team Jungs) und des BG/BRG Porcia Spittal (Team MĂ€dchen) nĂ€chtigten auswĂ€rts, um das besondere Flair einer Bundesmeisterschaft voll auskosten zu können. Nach der Akkreditierung ging es mit dem Zug zum Veranstaltungsort, der KĂ€rnten Therme in Villach. Bei einer intensiven Trainingseinheit konnten sich die Athlet:innen mit den Gegebenheiten vor Ort vertraut machen.

Nach dem gemeinsamen Abendessen aller Mannschaften erfolgte im ATRIO VILLACH die feierliche Eröffnung, die von unserer Unterstufen- und Oberstufen-Schulband musikalisch gerockt und von unseren drei OberstufenschĂŒlerinnen Roxanna, Sophia und Tara moderiert wurde. Da zeigten sich nicht nur die Teilnehmer/innen begeistert, sondern auch die Verantwortlichen aus dem Bundesministerium und des Landes KĂ€rnten sowie die GeschĂ€ftsfĂŒhrerin der Tourismusregion Villach Helga Kaltenbacher.

 

TAG 2 – Wettkampftag, Rahmenprogramm, Siegerehrung

Am Wettkampftag selbst herrschte Aufregung und Vorfreude. Nach einem ausgewogenen FrĂŒhstĂŒck im Hotel begab sich das Team des BG/BRG Villach St. Martin mit Begleitlehrer Prof. Marco Pernul zum Wettkampf-Schwimmbad. Mit einer hervorragenden Leistung und persönlichen Bestzeiten in der Freistil- und Rettungsschwimmerstaffel (Schwimmen mit T-Shirt, Schwimmen mit Basketball, Ziehen/Abschleppen, Schwimmen mit Luftmatratze) konnten alle Teammitglieder ĂŒberzeugen.

Nach dem sportlichen Teil fuhren alle Teilnehmer:innen zur Burg Landskron. Beim Affenberg gab es eine gefĂŒhrte Tour und die Schwimmer:innen konnten auch der Greifvogelschau beiwohnen. Schlussendlich fand die Siegerehrung im tollen Ambiente der Burg Landskron mit dem Burgherren Dir. Georg Shana und der Labg. Nicole Schojer statt. Obwohl sich unser Team um volle 20 Sekunden (!!!) zu ihrer persönlichen Bestzeit bei der Landesmeisterschaft verbessert hat, reichte es letztendlich aufgrund der starken Konkurrenz, wie auch im Jahr 2022, „nur“ fĂŒr Platz 4. Die Trainerinnen der unverbindlichen Übung Schwimmen Prof. Stefanie Lindermuth und Prof. Melanie Passegger sind unglaublich stolz auf deren Erfolg und das Engagement der Schwimm-Mannschaft. Herzlichen GlĂŒckwunsch allen Teilnehmern!

Wir gratulieren des Weiteren dem Team der MĂ€dchen des BG/BRG Porcia Spittal, das den Bundesmeister-Titel ins Bundesland KĂ€rnten geholt hat. Ihre Gesamtzeit der Freistil- und Rettungsstaffel war insgesamt besser als die des besten Jungs-Teams! Das ist wahre Girl-Power!

 

TAG 3 – Genießen, Ausschlafen, Abreise

Der Druck ist weg!  Den dritten und letzten Tag konnten alle Teilnehmerinnen gemĂŒtlich angehen. Nach dem gemeinsame FrĂŒhstĂŒck, bei dem man sich noch ĂŒber diverse Erlebnisse aus den letzten beiden Tagen unterhalten hat, fand nur mehr die Abreise statt.

Unsere Schule freut sich schon jetzt auf die nÀchsten Herausforderungen im Schwimmen und ist fest entschlossen, auch in Zukunft sportliche Erfolge zu feiern!

 

 

Das starke Schwimmteam des BG/BRG Villach St. Martin:

Bergen, Aurelio 4BR
Chen, Zilin 4F
Gori, Andrea 3F
Ladinig, Manuel-Markus 4F
Legat, Moritz 3H
Merchar, Leon 3A
Mitterdorfer, Felix 3G
Scholz, Moritz 3 G
Widnig Leon 4A
Wirtitsch, Luis 3D
Simon Lampel (Ersatz) 3D