BG|BRG Villach St.Martin | Wahl zur SchĂŒlerInnenvertretung am 12.Oktober 2023
19154
post-template-default,single,single-post,postid-19154,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive
 

Wahl zur SchĂŒlerInnenvertretung am 12.Oktober 2023

Wahl zur SchĂŒlerInnenvertretung am 12.Oktober 2023

Anfang Oktober stand wieder die Wahl zur SchĂŒlerInnenvertretung unserer Schule auf dem Programm. Sehr zu unserer Freude haben sich heuer 11 KandidatInnen aus allen Schulstufen zur Wahl gestellten – ein noch nie dagewesener Rekord, der zeigt, dass die SchĂŒlerInnenvertretung zu einer wichtigen Institution in unserer Schule geworden ist.

Die motivierten KandidatInnen konnten sich ihren WĂ€hlerInnen in einer Videobotschaft vorstellen, welche am Tag vor der Wahl in allen Oberstufenklassen abgespielt wurde. Am 12. Oktober wurden im Erdgeschoß zwei Wahllokale eingerichtet, in welchen eine elfköpfige Wahlkommission das Prozedere ĂŒberwachte. Die Oberstufenklassen wurden einzeln in die Wahllokale gerufen, wo sie sich in den WĂ€hlerlisten registrierten und anschließend in den Wahlkabinen ihre Stimmzettel ausfĂŒllten. Nach der Stimmabgabe in die versiegelten Urnen, kehrten die SchĂŒlerinnen und SchĂŒler wieder in ihre Klassen zurĂŒck. Nach AuszĂ€hlung der Stimmen des ersten Wahldurchganges ergab sich eine Pattsituation, welche noch eine Stichwahl zwischen Felix Spielvogel und Anna-Maria Adami erforderte.

Die neue SchĂŒlerInnenvertretung setzt sich nun wie folgt zusammen:

 

Schulsprecher: Felix Spielvogel, 6C

Erste Stellvertreterin: Anna Kerschbaumer, 8C

Zweite Stellvertreterin: Anna-Maria Adami, 8B

 

Erster Stellvertreter im SGA: Luis Ludescher, 8B

Zweite Stellvertreterin im SGA: Kaya HĂŒbel, 8C

Dritter Stellvertreter im SGA: Adrien Reiser, 6B

 

Die Detailergebnisse sind außerdem auf dem schwarzen Brett vor der Direktion ausgehĂ€ngt.

Wir bedanken uns bei allen KandidatInnen, gratulieren der neuen SchĂŒlerInnenvertretung und wĂŒnschen alles Gute fĂŒr das Schuljahr 2023/24.