BG|BRG Villach St.Martin | Gemeinsam Feiern and breaking fast
20464
post-template-default,single,single-post,postid-20464,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive
 

Gemeinsam Feiern and breaking fast

Gemeinsam Feiern and breaking fast

Als Abschluss bzw. round-off vieler in den letzten Wochen und Monaten durchgenommenen Lerninhalte veranstaltete die 1b ein gemeinsames „breakfast“.

Unter dem Motto „Miteinander essen, feiern und das Fasten brechen – break fast“ stellten die SchĂŒlerInnen ein sehr buntes, reichhaltiges und internationales FrĂŒhstĂŒcksbuffet auf die Beine. Da wir zwei Tage zuvor einen lehrreichen und anschaulichen Workshop mit Frau Grete Passegger zum Thema richtige ErnĂ€hrung machten, bestand das Buffet zum Großteil aus viel Gesundem wie selbstgebackenem Brot, Eiern, Aufstrichen, GemĂŒse und Obst. Wir wollten aber auch der Thematik des gemeinsamen Feierns gerecht werden, und so fanden sich auf der Tafel ebenfalls viele sĂŒĂŸe Verlockungen, die aus koreanischen, brasilianischen, ungarischen, kanadischen, schwedischen, österreichischen und von anderen Kulturen inspirierten SpezialitĂ€ten bestanden. Vor Eröffnung des Buffets lasen die SchĂŒlerInnen noch Tischgebete in ihren verschiedenen Muttersprachen vor. Als den SchĂŒlerInnen dann schon lange genug das Wasser im Mund zusammenlief, war es endlich so weit und wir starteten to break the fast with our feast!