BG|BRG Villach St.Martin | Verleihung der Cambridge Zertifikate
8655
post-template-default,single,single-post,postid-8655,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive

Verleihung der Cambridge Zertifikate

Verleihung der Cambridge Zertifikate

Am 12. Oktober 2016 wurden am WIFI Klagenfurt im Rahmen einer Feierstunde mit anschließendem Buffet die Zertifikate der Cambridge Advanced Exam (CAE), die ein Englischniveau auf C1 und bei sehr gutem Abschneiden sogar auf C2 Niveu bescheinigen, verliehen. Besonders bemerkenswert war, dass von den 17 Kandidatinnen und Kandidaten der diesjährigen bilingualen 8A Klasse, gleich 11 diese international hoch anerkannte Prüfung  mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden hatten. So ein großartiges Ergebnis wurde seit dem Bestehen des bilingualen Zweiges bzw. der international bilingual classes noch nie erzielt!

Zur außergewöhnlichen Leistung  gratulieren wir den folgenden Schülerinnen und Schülern ganz herzlich: Theresa Aichner,  Christoph Ankele, Theresa Auernig, Maximilian Gfrerer, Luca Großegger, Caroline Heindl, Albert Heinrichs, Anna Juppe, Chiara Kavelar, Hanna Mainhart, Martin Otto, Leona Rajakowitsch, Alexander Scheibner, Francesco Teso, Maximilian Unterrieder, Anna Weichlinger und Anna Lisa Wernig.

Natürlich musste ein so überragendes Prüfungsresultat in der Schule auch entsprechend gewürdigt werden. So fand die Nachfeier eine Woche später im Beisein von Frau Direktor Errath, der bilingualen Koordinatorin Prof. Wurm-Smole  sowie Vertreterinnen des IBCA im Musiksaal statt und wurde musikalisch von der 3A Klasse umrahmt. Die Obfrau des IBCA, Frau Maro, gratulierte den Zertifikatträgerinnen und –trägern persönlich und überreichte ihnen kleine Präsente.

Heidi Graimann

cae_2017

Zertifikatsverleihungsfeier im WIFI Klagenfurt

cae_2017_1

Frau Maro, die Obfrau des IBCA, mit Luca GroĂźegger, 8A

cae_2017_2

Frau Babin vom IBCA gratuliert Anna Juppe, 8A

cae_2017_3

3A SchĂĽlerinnen konzertieren fĂĽr die erfolgreiche 8A