BG|BRG Villach St.Martin | Olympiaden
1021
page-template-default,page,page-id-1021,page-parent,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive
 

Olympiaden

  • Matthis Tradel (7D) vertrat KĂ€rnten am 18. MĂ€rz 2024 beim Bundeswettbewerb 1, der Vorausscheidung des Bundeswettbewerbs der 43. Österreichischen Physikolympiade 2024, in Linz und ĂŒberzeugte beim fĂŒnfstĂŒndigen theoretischen Wettbewerb durch seine hervorragende Leistung....

  • Schon seit einigen Jahre bereiten sich mehrere SchĂŒler:innen des BG/BRG St. Martin auf die Wettbewerbe der Mathematik-Olympiade vor, um sich dann mit den besten Nachwuchsmathematikern aus den BundeslĂ€ndern KĂ€rnten, Steiermark und Burgenland messen zu können. Und die viele Arbeit war wieder von Erfolg gekrönt: Beim Regionalwettbewerb fĂŒr Fortgeschrittene am 21. 3. erreichten Felix Rössler, Katarina Vukicevic und Emilia Smetana jeweils eine Bronzemedaille. Alejandro Concalves-Cuadros, Shijie Zhong und Adrien Reiser konnten sich bei ihrem ersten Antreten bei einem Fortgeschrittenenwettbewerb im guten Mittelfeld behaupten. ...

  • Schul Olympics Ski Alpin Bundesmeisterschaften in Mellau 18.-21.3.2024- Unsere MĂ€dchen Anderwald Paula 3C; Albano Noa 3E; Moser Ina 3H; Altersberger Pia 2D und Lirzer Sophie 4E erreichten den 3.Platz und holten Bronze nach KĂ€rnten....

  • Der Landeswettbewerb der 43. Österreichischen Physikolympiade wurde heuer am BG/BRG Lerchenfeld in Klagenfurt ausgetragen. Im vierstĂŒndigen Wettbewerb mussten knifflige experimentelle und theoretische Aufgaben gelöst werden. Im experimentellen Teil galt es mit Hilfe von geeigneten Messungen den Brechungsindex von Wasser, die WellenlĂ€nge eines Lasers sowie die Temperatur einer Kerzenflamme möglichst genau zu bestimmen. Die theoretischen Aufgaben beschĂ€ftigten sich u.a. mit der Beheizung eines GewĂ€chshauses, mit einem speziellen Raumschiffmanöver und mit InterferenzphĂ€nomenen am Doppelspalt. ...

  • Unser Langlaufschulteam holte sich nach dem tollen Landesmeistertitel nun bei den Schoololympics-Bundesmeisterschaften in St. Jakob im Walde (Steiermark) sensationell den 3. Rang. Das Burschenteam der Unterstufe, bestehend aus Lukas Römer, David Kaltenbacher, Jacopo Moroldo, Manuel Ladinig und Samuel Michenthaler, zeigte großen Langlaufsport und freute sich nach insgesamt drei Rennen in zwei Tagen (Sprint-Heats, Klassisch-Massenstart, Skating-Teambewerb) ĂŒber Bronze. ...