BG|BRG Villach St.Martin | Olympiaden
1021
page-template-default,page,page-id-1021,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive
 

Olympiaden

  • Nach seinem Sieg beim Physikolympiade-Landeswettbewerb meisterte Haolei Zhang auch alle weiteren Wettbewerbsstufen der Ă–sterreichischen Physikolympiade und konnte sich als Vierter des Physikolympiade-Bundeswettbewerbsfinales fĂĽr die Teilnahme an der Europäischen Physikolympiade 2022 (siehe auch https://www.physikolympiade.at/6-eupho-2022-ljubljana-schwingungen-dipole-radiometrie-und-zwei-honorable-mentions ) und an der Internationalen Physikolympiade 2022 qualifizieren....

  • Am 14. Juni fand in Aichdorf in der Steiermark der Junior-Regionalwettbewerb der Mathematik - Olympiade statt. ...

  • „Es gibt fĂĽr alles eine Formel“ – dies wissen auch unsere Teilnehmer:innen des heurigen Vorbereitungskurses fĂĽr die Ă–sterreichischen Chemieolympiade, dessen abschlieĂźende Bewerbe nach zweijähriger Auszeit dieses Jahr wieder in Präsenz stattfinden konnten. ...

  • Acht SchĂĽlerInnen der 3.+4. Klassen nahmen am „Steirischen Unterstufenwettbewerb“ teil, der heuer erstmals in ganz Ă–sterreich angeboten wurde: Gleich fĂĽnf davon erreichten bei der Online-Version die Top 10 in Ă–sterreich: Shije Zhong wurde 10., Samuel Smetana wurde 5. und damit bester 3.-Klassler, Adrien Reiser wurde 4. und Martin Yankov und Katarina Vukicevic erreichten ex aequo den 2. Platz. Herzliche Gratulation!...

  • 20 SchĂĽlerinnen und SchĂĽler waren sofort dabei, als ich im Olympiadekurs fragte, ob sie Lust hätten, einen fĂĽr uns unbekannten Mathematik – Teamwettbewerb auszuprobieren: Der Náboj-Wettbewerb ist ein groĂźer internationaler Wettbewerb, 2022 es nahmen insgesamt 1339 Teams zu je fĂĽnf SchĂĽlerInnen aus 11 Ländern teil....