BG|BRG Villach St.Martin | Informationen und Updates zum Schulbetrieb
14577
post-template-default,single,single-post,postid-14577,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive

Informationen und Updates zum Schulbetrieb

Informationen und Updates zum Schulbetrieb

Geschätzte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Ich möchte Sie darüber informieren, dass aufgrund des Beschlusses unserer Bundesregierung OberstufenschülerInnen ab Montag, 16.03.2020, bis Ostern zu Hause bleiben müssen. Während dieser Zeit sollte aber über digitale Medien (Schulmail, Moodlekurse ….) gearbeitet werden. Lehrerinnen und Lehrer werden die SchülerInnen im Laufe dieser Woche noch genau darüber informieren. Für die Maturantinnen und Maturanten wird es eigene Informationen über den weiteren Ablauf geben.

In diesem Zusammenhang weise ich auch darauf hin, dass die Schulmailadresse regelmäßig abgerufen werden muss, damit immer die aktuellen Arbeitsaufträge und Informationen übermittelt werden können!

NEU: Auch die UnterstufenschĂĽlerInnen dĂĽrfen bereits ab morgen NICHT mehr die Schule besuchen!

NEU: FĂĽr die Kinder der Tagesbetreuung wird ab sofort aus HygienegrĂĽnden kein Mittagessen zur VerfĂĽgung gestellt! Sollten sie in der Tagesbetreuung sein, geben Sie Ihren Kindern bitte ausreichend Jause mit!

Selbstverständlich werden ab sofort auch keine Schularbeiten, Tests und Prüfungen durchgeführt!

Sollte keine Betreuung der Kinder zu Hause gewährleistet sein (betagte Großeltern kommen als Risikogruppe nicht in Frage), so kommen sie in die Schule. Lehrerinnen und Lehrer werden sie hier in ihren jeweiligen Klassen laut Stundenplan betreuen, und bereits bearbeitete Themengebiete vertiefen bzw. wiederholen. Auch für die Schüler und Schülerinnen, die zu Hause betreut werden können, werden Arbeitsaufträge und Informationen über die Schulmailadresse oder Moodlekurse übermittelt.

Laut Erlass des BMBWF vom 13. März 2020, fließt die Bearbeitung des zur Verfügung gestellten Unterrichtsmaterials in die Leistungsbeurteilung ein und ist wie eine Hausübung bzw. Mitarbeit zu zählen.
In diesem Zusammenhang ist es notwendig, die Schulmailadresse regelmäßig abzurufen.
Zusätzlich wurde seitens des BMBWF für Eltern und Schüler weiterführendes Übungsmaterial über die Seite www.eduthek.at zur Verfügung gestellt.

Ist Ihr Kind nicht wirklich gesund, schicken Sie es bitte NICHT in die Schule! Um diese Epidemie gut zu überstehen, müssen auch zu Hause und im Freundeskreis die wichtigsten Hygieneregeln, wie sie in der Schule überall kommuniziert und gut sichtbar ausgehängt sind, eingehalten werden.
Mit der Bitte um Verständnis verbleibe ich

Mit freundlichen GrĂĽĂźen
HR Mag. Roswitha Errath
Direktorin