BG|BRG Villach St.Martin | Tolle Erfolge bei den Leichtathletik Meisterschaften 2016
7917
page-template-default,page,page-id-7917,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive
 

Tolle Erfolge bei den Leichtathletik Meisterschaften 2016

Vizemeister bei der Leichtathletik – Landesmeisterschaft 2016

Gold und Silber bei der Leichtathletik – Bezirksmeiserschaft

 

Die Leichtathletik – Bezirksmeisterschaft fand auch heuer wieder im Stadion Lind statt.

Unsere Schule war mit sechs Mannschaften vertreten und ĂĽberzeugte durch ihre hervorragenden Leistungen: In der Mannschaftswertung konnten

 

  • zwei Siege ( Altersklasse C weiblich, Altersklasse D männlich) und
  • vier zweite Plätze (Altersklasse B,C männlich, Altersklasse B, D weiblich)

 

erreicht werden. FĂĽr die Altersklasse A gab es nur Einzelwertungen.

 

Besonders stolz sind wir auch auf unsere BezirkssiegerInnen im Eizelbewerb: Frey Valentin 2F, Weber Vanessa 2D, Wallner Paulina 3D, Koch Anna 4E, Suprun Simon 6A, Juppe Anna 7A, auf die zweiten Plätze von Urbanek Martin 4E, Feichter Nelly 3D, Azemi Egzon 4G und auf die dritten Ränge von Albel Hannah 2G, Fugger Sophie 4C, Rauter Martin 7B.

 

Herausragende Leistungen waren im Weitsprung 5 m von Wallner Paulina und 6,07 m von Suprun Simon, im Schlagballwurf 48 m von Feichter Nelly, 59 m von Pöcheim David 3G und 58 m von Ulbing Maximilian 4F, im Kugelstoß 12,48 m von Suprun Simon, im 60 m – Sprint 7,75 sec von Suprun Simon und 7,77 sec von Azemi Egzon.

 

Für das Landesfinale, an dem nur die Mannschaften der Jahrgänge 2001 bis 2003 teilnehmen dürfen, konnten sich beide Mannschaften qualifizieren. Folgende SchülerInnen haben den Bezirk Villach/Stadt bei der Landesmeisterschaft in Villach am 2. Juni 2016 vertreten:

Koch Anna 4E, Enzi Sarah 4I, Fugger Sophie 4C, Heincz Gerit 3H, Feichter Nelly 3D, Wallner Paulina 3D.

Köfler Yannick 4G, Urbanek Martin 4E, Duhs Noah 4G, Karlovsky Michal 4G, Sampl Dominik 4H, Ulbing Maximilian 4F.

Beim Weitsprung überzeugten Enzi Sarah und Koch Anna mit einer Weite von 4,70 m bzw. 4,65 m. Darüber hinaus warfen Heinzc Gerit und Feichter Nelly den Schlagball auf beinahe 40 m. Koch Anna und Wallner Paulina blieben beim 60 m – Sprint weit unter 9 sec mit 8,57 sec und 8,64 sec.

Hervorragende Leistungen zeigten auch Karlovsky Michal mit einer Weite von 11,04 m im KugelstoĂź, Urbanek Martin und Duhs Noah mit einem 5,53 m bzw. 5,28 m Weitsprung und Ulbing Maximilian mit einem 51,90 m Schlagballwurf.

Unsere Burschen belegten schließlich unter den elf besten Mannschaften Kärntens den sechsten Rang. Die Mädchen mussten sich nur dem BRG – Spittal geschlagen geben und wurden somit Vizelandesmeister von Kärnten.

 

 

Wir gratulieren!

Kulterer 16.06.2016