BG|BRG Villach St.Martin | [:de]Sparkling-Science-Projekt: Workshop „Informatik – ein Kinderspiel“, 1F[:]
3140
post-template-default,single,single-post,postid-3140,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive

[:de]Sparkling-Science-Projekt: Workshop „Informatik – ein Kinderspiel“, 1F[:]

[:de]Sparkling-Science-Projekt: Workshop „Informatik – ein Kinderspiel“, 1F[:]

[:de]

„Informatik – Ein Kinderspiel“ ist ein Sparkling-Science-Projekt des Instituts fĂĽr Informatikdidaktik der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt in Kooperation mit der wissens.wert.welt und Partnerschulen. Aufgrund der langjährigen guten Zusammenarbeit des BG|BRG St. Martin mit dem Universitätsinstitut haben wir schon sich bei der Beantragung des Projekts unsere Mitarbeit  als Partnerschule angeboten.

Als Einstieg in das Projektjahr kamen die SchülerInnen der 1 F in den Genuss eines Workshops der wissens.wert. welt. Ausgehend von der Bedienung eines Spiels auf einem Tablet erkundeten die Kindern Themen der Informatik. Sie begannen mit historischen „Rechenmaschinen“, mit denen man meist nur die Grundrechnungsarten durchführen konnte, kamen zur  Station, bei der die Kinder in das Innenleben eines Computers vordrangen und die dazugehörigen Hardwareteile kennenlernten, und sie programmierten den Weg von Bienen, den BeeBots. Sie stanzten Löcher in einen schmalen Lochstreifen und spielten auf einer kleinen Spieluhr ihr selbst komponiertes Lied ab. Spielerisch lernten die Kinder, wie der Computer mit 0 und 1, den Bits, rechnet und wie viele Bits benötigt werden, um Buchstaben auf dem Bildschirm darzustellen, u.v.m. Bei allen Stationen können die Kinder selbst Hand anlegen, alles ausprobieren und erleben.

[:]