BG|BRG Villach St.Martin | Im Langlauf sind wir die Besten Kärntens
5673
page-template-default,page,page-id-5673,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive
 

Im Langlauf sind wir die Besten Kärntens

Alpenarena Villach. Unsere Langläuferinnen und Langläufer waren bei den Kärntner Langlaufschulmeisterschaften – so wie schon in den letzten Jahren – das Maß aller Dinge. Sowohl die Mädchen als auch die Burschen zeigten tollen Langlausport und gewannen ihre Teamwertungen in der Unterstufe.

Bin die Schnellste Kärntens

Zudem holten unsere Langlaufraketen einen Klassensieg durch Sandrina Bin in der Kat. I weib. Unterstufe und weitere 5 Podestplätze. Die amtierenden Staatsmeister Christian Steiner (Kat. II männlich Unterstufe) und Anna-Maria Logonder (Kat. II weiblich Unterstufe) holten Silber, auch Dario Bin (Oberstufe) schnappte sich die Silbermedaille. Viktoria Felsberger (Kat. I weib.) und Florian Wenzel (Kat. I männlich Unterstufe) liefen zur Bronzemedaille.

Im Team sind wir die Besten

In der Unterstufe waren unsere Mädchen und Burschen ohne Gegner. Anna-Maria Logonder, Sandrina Bin, Robin Theresa und Celina Wigele – alle vertraten bereits letztes Jahr unsere Schule bei den Bundesmeisterschaften – schafften souverän die Titelverteidigung. Über 4:30 Minuten wurden die Zweiten aus dem Peraugymnasium abgehängt. Auch das Burschenteam, bestehend aus Christian Steiner, Florian Wenzel, Julian Apriessnig und Jonas Moritz zeigten, dass sie die Besten Kärntens sind. Auch hier wurden die Perau-Starter mit einem Vorsprung von mehr als 2:30 Minuten in die Schranken verwiesen.

Bundesmeisterschaften 2017 in der Alpenarena

Dank dieser tollen Darbietungen unserer Athletinnen und Athleten dürfen wir auf spannende Titelkämpfe im nächsten Jahr hoffen. Die Chancen stehen fürs nächste Jahr nicht schlecht, sich für die Schulbundesmeisterschaften in der Alpenarena in Villach qualifizieren zu können, da die Unterstufenteams im kommenden Schuljahr nahezu mit den gleichen Läuferinnen und Läufern, die bereits heuer groß aufgezeigt haben, an den Start gehen werden.

Hiermit möchte ich mich bei allen Läuferinnen und Läufern für ihren tollen Einsatz sowie ihren Service-Leuten für die tolle Skipräparierung danken und hoffe auf eine rege Teilnahme an den nächstjährigen Landesmeisterschaften.

Prof. Mosser

 

Platzierungen:

Kat. I. weibl. Unterstufe 2km

  1. BIN Sandrina 8:00.3
  2. FELSBERGER Viktoria 9:18.1

Kat. I. männl. Unterstufe 2km

  1. WENZEL Florian 7:24.4
  2. BRABEC Jonas 8:43.4
  3. BUCHBAUER Julian 8:49.5
  4. STEINWENDER David 9:02.4
  5. SACHSE Simeon 9:23.6
  6. AICHHOLZER Fabian 13.39.0

 

Kategorie II weiblich Unterstufe 2km

  1. LOGONDER Anna-Maria 7:17.8
  2. ROBIN Theresa 8:36.6
  3. WIGELE Celina 8:47.7
  4. WIEGELE Hannah 8:53.1
  5. BERGER Marita 9:14.8

Kategorie II männlich Unterstufe 2km

  1. STEINER Christian 6:57.2
  2. APRIESSNIG Julian 7:28.9
  3. MORITZ Jonas 7:51.0

Kategorie III männlich Oberstufe 4km

  1. BIN Dario 13:13.6