BG|BRG Villach St.Martin | Landesmeister bei den Leichtathletik – Schul Olympics
13415
page-template-default,page,page-id-13415,page-child,parent-pageid-12255,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

Landesmeister bei den Leichtathletik – Schul Olympics

Landesmeister bei den Leichtathletik –  Schul Olympics  der Oberstufe 2019

Gold und Silber bei der Leichtathletik – Bezirksmeisterschaft

 

Die Leichtathletik – Landesmeisterschaft  für die Oberstufe fand am 24. Mai im Stadion Feldkirchen statt. Unsere Schule war mit zwei Mannschaften vertreten:

Brunner Anna-Maria 5B, Schönsleben Larissa 5B, Gaudilliere Viviane 7D, Blumenthal Louisa 6A, Grilz Angelique 5A, Müller Alina 6A.

Pfanzelt Paul 6D, Gerber Nathan 7C, Heinrich Federico 7B, Sidorenko Markus 7B, Smole Julian 7C, Wassertheurer Florian 5C.

Jeder Teilnehmer absolvierte einen Vierkampf, bestehend aus: 100 m Sprint bzw. 800 m  Lauf, 4X100 m Staffel, Hoch- oder Weitsprung und Kugelstoß.

Sowohl unsere Mädchen als auch die Burschen haben vollen Einsatz gezeigt:

Beim Weitsprung erreichten Blumenthal Louisa und Müller Alina die Tageshöchstweiten von 4,80 m bzw. 4,81 m. Grilz Angelique war die Schnellste beim 800 m Lauf mit 2:55,21 min. Beim Hochsprung übersprang Brunner Anna-Maria die Höhe von 1,40 m und Schönsleben Larissa blieb beim 100 m Sprint unter 14 sec.

Zwei Tagesbestleistungen konnten auch die Burschen für sich verbuchen: Smole Julian stieß die Kugel auf 11,54 m und Gerber Nathan schaffte beim Hochsprung 1,72 m.

Pfanzelt Paul brauchte für 100 m nur 12:19 sec.

Mit diesen hervorragenden Leistungen wurden die Burschen schließlich Dritter und die Mädchen holten für das BG/BRG St. Martin zum ersten Mal den Landesmeistertitel! Sie werden Kärnten beim Bundesfinale am 17. Bis 19. Juni in Pinkafeld / Burgenland vertreten.

Auch bei der diesjährigen Bezirksmeisterschaft am 21. Mai in Villach – Lind waren unsere SchülerInnen äußerst erfolgreich: Von den fünf Mannschaften unserer Schule gewannen drei Gold (Schüler und Schülerinnen der Altersklasse B, Schülerinnen der Altersklasse D) und zwei Silber (Schüler der Altersklasse D und Schülerinnen der Altersklasse C, die sich nur um einen Punkt in der Gesamtwertung der NMS Gegendtal geschlagen geben mussten).

Besonders stolz sind wir auch auf unsere BezirkssiegerInnen in der Einzelwertung: Schustereder Sonja 1F, Fellner Manuel 2G, Wassertheurer Florian 5C und Pfanzelt Paul 6D, auf die zweiten Plätze von Latzel Emelie 2F, Schober Lina 3E, Schönsleben Larissa 5B, Fellner Michael 4H und auf die dritten Ränge von Zimmermann Lena 2F, Blumenthal Louisa 6A, Stichaller Simon 4I und Jocham Nico 4H.

Herzliche Gratulation!

Lehrer: Kulterer