BG|BRG Villach St.Martin | Känguru der Mathematik 2017
9876
page-template-default,page,page-id-9876,page-child,parent-pageid-8444,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive
 

Känguru der Mathematik 2017

Wie jedes Jahr nahm auch heuer unsere Schule wieder geschlossen am Kängurubewerb teil. Bei diesem geistigen Wettkampf geht es darum, mathematische Aufgabenstellungen vor allem durch logisches Denken zu lösen. Der Bewerb findet immer in ganz Österreich gleichzeitig statt.

Heuer konnte unsere Schule mit Lea Seidl (2B-Klasse) sogar einen österreichischen Gesamtsieg erlangen.

Kärntenweit kamen folgende Schüler unter die drei Besten in ihrer Kategorie:

Lea Seidl 2B, Carina Tschuden 2A, Markus Schertler 2F, Jakob Elias Guggenbichler 4H, Benjamin Hofer 6AR, Robert Babin und Mattea Pötzi 7AR, Lukas Schilcher 8C.

Die Mathematiklehrer unserer Schule freuen sich ĂĽber das gute Abschneiden unserer SchĂĽler und SchĂĽlerinnen und gratulieren den Siegern ganz herzlich.

ERGEBNISSE KĂ„NGURU 2017