IBC - International Bilingual Classes DE | Aufnahme in den IBC-Zweig
18443
page-template-default,page,page-id-18443,page-child,parent-pageid-10,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive
 

Aufnahme in den IBC-Zweig

Anmeldung

Die Anmeldung zum IBC-Zweig erfolgt j├Ąhrlich mit der Semesternachricht. Die Anmeldefrist betr├Ągt drei Wochen nach Erhalt der Semesternachricht.

 

Aufnahmekriterien

Interessierte Sch├╝lerInnen mit ├Âsterreichischer Staatsb├╝rgerschaft

Die Aufnahme ins IBC-Programm setzt die ├╝blichen Zulassungen zur Sekundarstufe in ├ľsterreich voraus. Bei einer Bewerbung zur Aufnahme ins Programm sind im ersten Gymnasialjahr keine besonderen Sprachkenntnisse in der englischen Sprache erforderlich; ein ausgepr├Ągtes Interesse und eine hohe Motivation, Englisch zu lernen, sind jedoch von gro├čem Vorteil. Unser Lehransatz schlie├čt internationale Perspektiven mit ein, daher ist ein gewisses Interesse an den Traditionen und Lebensstilen der englischsprachigen Welt auf jeden Fall f├Ârderlich.

In allen Schulstufen des Gymnasiums sind Neueinsteiger:innen in unserem bilingualen Zweig willkommen, sofern Pl├Ątze vorhanden und die erforderlichen schulischen Voraussetzungen erf├╝llt sind. Bitte setzen Sie sich mit der Schulleitung in Verbindung, wenn Sie Ihr Kind ab der 2. Schulstufe im Gymnasium ins Programm quer einsteigen lassen m├Âchten.

Damit wird sichergestellt, dass Ihr Kind in vollem Umfang an unserem Programm teilnehmen und den vollen Nutzen daraus ziehen kann.

Alle interessierten Sch├╝lerInnen m├╝ssen sich anmelden und an einem Aufnahmeverfahren teilnehmen. N├Ąhere Informationen finden Sie unter Anmeldung.

 

Interessierte Sch├╝ler:innen aus dem Ausland

Der Unterricht erfolgt zweisprachig, also beachten Sie bitte, dass f├╝r Kinder, die kein Deutsch sprechen oder nur die Grundkenntnisse der deutschen Sprache mitbringen, die Notwendigkeit besteht, Deutsch zu lernen. Wir bieten zus├Ątzlichen Deutschunterricht (ÔÇ×Deutsch als ZweitspracheÔÇť) f├╝r Sch├╝ler:innen aus dem Ausland an. F├╝r Fragen oder zus├Ątzliche Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verf├╝gung. An dieser Stelle ist es wichtig, zu betonen, dass wir nach dem ├Âsterreichischen Lehrplan unterrichten; Das hei├čt, dass alle Sch├╝ler:innen (ungeachtet ihrer jeweiligen Nationalit├Ąt) die schriftliche ├Âsterreichische Matura im Fach Deutsch erfolgreich bestehen m├╝ssen. Viele internationale Sch├╝ler:innen, die als Deutsch-Anf├Ąnger:innen im ersten Jahr oder in den ersten Jahren in das Programm aufgenommen werden , k├Ânnen gute Erfolge bei dieser Pr├╝fung erzielen.

M├Âchte Ihr Kind jedoch als englischer Native Speaker dem IBC-Programm in der Oberstufe des Gymnasiums beitreten, so sind zus├Ątzliche Ressourcen und eine Bereitschaft erforderlich, Deutsch auf hohem Niveau zu lernen. Sofern Pl├Ątze vorhanden sind, k├Ânnen Quereinsteiger:innen in s├Ąmtlichen Schulstufen der Unter- und Oberstufe des Gymnasiums in unseren bilingualen Zweig einsteigen. Bitte nehmen Sie mit der Schulleitung Kontakt auf, damit wir die genauen Anforderungen besprechen k├Ânnen.

Interessierte Sch├╝ler:innen aus dem Ausland m├╝ssen sich anmelden und jene, die bereits im ersten Jahr des Programms dabei sein wollen, nehmen am Aufnahmeverfahren im M├Ąrz teil.

 

Aufnahmeverfahren

Das Aufnahmeverfahren besteht aus einer Deutschaufgabe, einem Mathematiktest im Multiple Choice Stil und einem drei- bis 4-min├╝tigen Interview ├╝ber ein Thema aus der Erlebniswelt der Kinder. F├╝r die Bearbeitung des Deutschteils sind Rechtschreib- und Grammatikkenntnisse auf dem Niveau der 4. Klasse Volksschule erforderlich. Au├čerdem ist ein kurzer Text zu verfassen.

Die Noten der Semesternachricht werden f├╝r die Reihung der Kandidat:innen nicht herangezogen.

F├╝r Kandidat:innen aus dem Ausland oder mit Englisch als Muttersprache stehen Aufgaben auf Englisch zur Verf├╝gung.