IBC - International Bilingual Classes DE | Aufnahmekriterien für interessierte SchülerInnen
18443
page-template-default,page,page-id-18443,page-child,parent-pageid-10,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-6.3.0,vc_responsive
 

Aufnahmekriterien für interessierte SchülerInnen

Interessierte SchülerInnen mit österreichischer Staatsbürgerschaft: Die Aufnahme ins IBC-Programm setzt die üblichen Zulassungen zur Sekundarstufe in Österreich voraus. Bei einer Bewerbung zur Aufnahme ins Programm sind im ersten Gymnasialjahr keine besonderen Sprachkenntnisse in der englischen Sprache erforderlich; ein ausgeprägtes Interesse und eine hohe Motivation, Englisch zu lernen, sind jedoch von großem Vorteil. Unser Lehransatz schließt internationale Perspektiven mit ein, daher ist ein gewisses Interesse an den Traditionen und Lebensstilen der englischsprachigen Welt auf jeden Fall förderlich. In allen Schulstufen des Gymnasiums sind NeueinsteigerInnen in unserem bilingualen Zweig willkommen, sofern Plätze vorhanden und die erforderlichen schulischen Voraussetzungen erfüllt sind. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, um die englischen Kompetenzanforderungen zu erfragen, wenn Sie Ihr Kind ab der 2. Schulstufe im Gymnasium ins Programm quer einsteigen lassen möchten. Damit wird sichergestellt, dass Ihr Kind in vollem Umfang an unserem Programm teilnehmen und den vollen Nutzen daraus ziehen kann.

 

Alle interessierten SchülerInnen müssen sich anmelden und an einem Aufnahmeverfahren teilnehmen. Nähere Informationen finden Sie unter https://www.it-gymnasium.at/wp-content/uploads/2018/01/ANMELDUNG_1_KLASSEN_1819_1.pdf

 

Interessierte SchülerInnen aus dem Ausland: Der Unterricht erfolgt zweisprachig, also beachten Sie bitte, dass für Kinder, die kein Deutsch sprechen oder nur die Grundkenntnisse der deutschen Sprache mitbringen, die Notwendigkeit besteht, Deutsch zu lernen. Wir bieten zusätzlichen Deutschunterricht („Deutsch als Zweitsprache“) für SchülerInnen aus dem Ausland. Für Fragen oder zusätzliche Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. An dieser Stelle ist es wichtig, zu betonen, dass wir nach dem österreichischen Lehrplan unterrichten; Das heißt, dass alle SchülerInnen (ungeachtet ihrer jeweiligen Nationalität) die schriftliche österreichische Matura im Fach Deutsch erfolgreich bestehen müssen. Viele internationale SchülerInnen, die als Deutsch-AnfängerInnen im ersten Jahr oder in den ersten Jahren in das Programm aufgenommen werden , können gute Erfolge bei dieser Prüfung erzielen; möchte Ihr Kind jedoch als englischer Native Speaker dem IBC-Programm in der Oberstufe des Gymnasiums beitreten, so sind zusätzliche Ressourcen und eine Bereitschaft erforderlich, Deutsch auf hohem Niveau zu lernen. Sofern Plätze vorhanden sind, können QuereinsteigerInnen in sämtlichen Schulstufen der Unter- und Oberstufe des Gymnasiums in unseren bilingualen Zweig einsteigen. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit wir die genauen Anforderungen besprechen können.

 

Interessierte SchülerInnen aus dem Ausland müssen sich anmelden und jene, die bereits im ersten Jahr des Programms dabei sein wollen, werden zu einem informellen Interview im März gebeten. Echte englische Native Speaker müssen nicht am Interview teilnehmen, sie dürfen jedoch an diesem Tag nicht fehlen. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung unter direktion@it-gymnasium.at

 

Die Schule bietet auch einen Infoabend im Januar an, wo Sie und Ihr Kind die LehrerInnen und SchülerInnen der Schule treffen und an Aktivitäten teilnehmen können.