BG|BRG Villach St.Martin | „Schulfreundliches Theater“ – neuebühnevillach
3363
page,page-id-3363,page-child,parent-pageid-995,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

„Schulfreundliches Theater“ – neuebühnevillach

Das Schulfreundliche Theater ist eine Initiative der neuebuehnevillach unter der Projektleitung von Clemens Lukas Luderer. Als direkte Partner treten der Kärntner Landesschulratspräsident sowie die Kleine Zeitung in Erscheinung. Das Schulfreundliche Theater schafft eine direkte Verbindung zwischen Schulen und einem professionell geführten Kulturbetrieb. Das BG/BRG Villach St. Martin verfügt durch seine Kooperation über die Möglichkeit, dauerhaften Zugriff auf das Know-how eines ganzjährig aktiven Theaters zu haben. Die neuebuehnevillach gründet, leitet oder unterstützt Theaterspiel beziehungsweise Theatergruppen an der Schule und hilft dabei, dass diese qualitativ hochwertig und unabhängig geführt werden können. Durch die Partnerschaft hat das BG/BRG Villach St. Martin auch die Möglichkeit professionelle Theaterproduktionen buchen zu können, die direkt an der Schule aufgeführt werden